Aktuelle Informationen

ASR-Logo Aktuelle Informationen findet Ihr auf den Seiten des Autonomen Schwulenreferats der Universität Dortmund
SODOM friert ein
Liebe Besucher dieser Website,

die Schwulenarbeit an der Universität Dortmund ist in den letzten Jahren in neue Bahnen gelenkt worden: weg von einer dem Studierendenparlament verantwortlichen Gruppe schwuler Studenten, hin zu einem institutionalisierten Autonomen Schwulenreferat (ASR), das für seine Arbeit allen schwulen Studenten der UniDo im Rahmen einer Vollversammlung verantwortlich ist.

Die Aktivitäten, die von SODOM in jedem Semester angeboten wurden, sind vom ASR übernommen und durch Zusatzangebote ergänzt worden. Das von SODOM ursprünglich ins Leben gerufene LeCafé wird mit viel Erfolg vom ASR weiter geführt.

Überhaupt hat sich LeCafé zu einem wichtigen Dreh- und Angelpunkt der Schwulenarbeit entwickelt! Die ehemaligen Gruppentreffen von SODOM sind in LeCafé aufgegangen. Das ASR benutzt LeCafé für den regelmäßigen und vor allem produktiven Kontakt zur "schwulen Basis".

Diese erfolgreiche Symbiose von ASR und LeCafé hat in den letzten Semestern keinen Bedarf an einer unabhängig vom ASR agierenden Schwuleninitiative aufkommen lassen.

Da das ASR die schwulenbezogenen Veranstaltungen und sonstigen Aktivitäten koordiniert, organisiert und publiziert, wird die SODOM-Website auf dem jetzigen Stand eingefroren. Sie stellt in gewissem Sinne ein Archiv der bisherigen Schwulenarbeit an UniDo dar, das durchzuschauen durchaus noch lohnt!

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern!